Aktualisierung de iPhones und iPad Betriebssysteme auf die iOS-Version 8.1

Die Besitzer neuerer iPhones und iPads brauchen nicht länger zu warten: Apple hat nunmehr die bereits angekündigte Aktualisierung des Betriebssystems auf die iOS-Version 8.1 vollzogen. Die Aktualisierung behebt nicht nur Fehler und stopft Sicherheitslücken sondern bringt darüber hinaus sowohl verbesserte als auch neue Funktionen. Hierzu zählt u. a. der Zugriff auf die iCloud-Fotomediathek. Darüber hinaus haben iPhone-Besitzer nun auch die Möglichkeit, Kurznachrichten vom iPad oder Mac (ab OS X 10.10) aus zu senden oder auf diesen Geräten zu empfangen (SMS-Messaging). Dem Vernehmen nach soll das Update auch Probleme bei Bluetooth-Verbindungen beheben. Dieses gilt insbesondere beim Koppeln mit Freisprecheinrichtungen. Gleichermaßen soll das Update auch zum Teil den WLAN-Datendurchsatz verbessern.