iOS im Auto

Das Apple sein mobiles Betriebssystem iOS auch ins Auto bringen will, ist schon seit dem vergangenen Jahr bekannt, als das Unternehmen eine entsprechende Funktion im Rahmen der hauseigenen Entwicklerkonferenz vorstellte.  Mit Kartenfunktionen und mehr will der Konzern künftig auch die PKWs seiner Kunden erobern. Nachdem bereits seit Dezember 2013 eine für Entwickler zugängliche Betaversion mit‑ „iOS in the Car“-Funktionen zur Verfügung stand, sind nunmehr auf Twitter erstmals vier Screenshots aufgetaucht. Sie zeigen online, mit welchen Funktionen Apple künftig auch im Interieur des Automobilmarktes Fuß fassen will.

Schreibe einen Kommentar