Mobiles Bezahlen mit Apple Pay

Das mobiles Zahlungssystem Apple Pay soll offenbar noch in diesem Monat starten, allerdings zunächst in den USA. Die Informationen für den voraussichtlich bevorstehenden Start begründen sich auf die US-amerikanische Drogeriekette Walgreens, die ihren Angestellten wohl offenbar Daten zu dem bevorstehenden Start von Apple Pay genannt hat. Demnach soll es ab dem 18. Oktober 2014 möglich sein, bei Walgreens mit iPhone 6 oder iPhone 6 Plus zu bezahlen. Apple Pay ist Apples System für Zahlungen mit NFC, das den Touch-ID-Sensor als Unterschriftersatz nutzt. Der Anwender fotografiert dabei zum Start  einmalig seine Kreditkarte, die auch bei Apples iTunes Store hinterlegt ist und im Passbook verwahrt ist. Beim Zahlen im Netz und im Laden muss der Kunde dann weder eine Kreditkartenummer noch eine Adresse eintippen. Die Transaktion wird dann mit dem eigenen Fingerabdruck bestätigt.