Neue Macbook Pro-Versionen erhältlich

Wie üblich – und erwartet – frischt Apple seine Macbook Pro-Reihe etwas auf, in Form einer verbesserten Revision. Dabei werden sowohl die CPUs der Macbooks aufgefrischt, als auch der Festplattenspeicher jeweils erhöht.

Das Apple Macbook Pro mit 13-Zoll-Bildschirm ist jetzt mit einem Dualcore-Prozessor i5 von Intel  (2,4 GHz) und dem Prozessor i7 von Intel  (2,8 GHz) verfügbar. Bis dato wurden noch CPUs mit 2,3 beziehungsweise 2,7 GHz Taktfrequenz verbaut. Die reine Prozessorleistung wurde also um je 100Mhz erhöht. Für das 15-Zoll-Modell wird ein Intel Quadcore i7 mit 2,2 GHz oder 2,4 GHz angeboten. Im Macbook Pro mit 17-Zoll-Bildschirm kommt ebenfalls die 2,4-GHZ-CPU mit vier Kernen zum Einsatz.

Auch an der Festplattenkapazität wurde geschraubt. So findet sich in jedem Macbook nun eine Festplatte mit mindestens 500GB Speicherplatz. Schnellere bzw. größere Modelle haben sogar 750GB Festplattenplatz. Optional sind natürlich auch weiterhin SSD-Festplatten verfügbar.

Am Arbeitsspeicher der Macbooks hat Apple nichts geändert. Erfreulicherweise gab es ebenfalls keine Änderungen am Preis.

Die neuen Modelle sind nun direkt bei Apple verfügbar.

Schreibe einen Kommentar