Patentstreit zwischen Apple und Samsung geht weiter.

Nachdem Apple im Patentstreit mit Motorola eine Niederlage erlitten hat, geht der Patentstreit mit Samsung weiter. Mit internen Samsung-Studien versucht Apple nunmehr  im kalifornischen Patentprozess zu belegen, dass Samsung sich am iPhone und seiner Software orientiert hat. Gleichzeitig wurde eine Präsentation kenntlich gelegt, mit der Apple schon 2010 in einem Treffen mit führenden Samsung-Managern seine Kopiervorwürfe untermauerte. Es geht hierbei u.a. um die von dem angebliche Apple „kopierte“ Nutzerfreundlichkeit von Vibrant” einer US-Variante des Galaxy S.

Schreibe einen Kommentar