Chinesischer Kopierwahn

Wir wissen alle, dass die Chinesen alles Kopieren was sich gut und schnell verkaufen lässt, sei es ein hochwertiger PC oder eine günstiges Spielzeug. Aber jetzt sind einer Bloggerin aus den USA, die zufällig in China unterwegs war, mehrere merkwürdige Geschäfte aufgefallen, die dem Organal ähneln, aber nicht dessen identisch sind.

Sie hat in der chinesischen Stadt Kunming verdächtige Stores gesehen die zwar das Apple-Logo tragen, aber in Wahrheit keine Apple Stores sind. Mittler weile prüft die Polizei vor Ort, die Echtheit der Stores.

Verrückte Asiaten…

Apple feiert zehn jähriges bestehen des ersten Stores

Genau heute vor 10 Jahren hat Apple seine ersten beide Apple Stores in Virginia und Kalifornien eröffnet. Apple hat sich die beste Lage für seine Läden ausgesucht und als Visitenkarte und Umsatzbringer eingesetzt.

Die 300 Apples Stores weltweit brummen wie nie zu vor, denn in den letzten zehn Jahren wurde diese Läden von mehr als eine Milliarde Menschen besucht.

Über drei Milliarden US-Dollar Umsatz erwirtschafteten die Läden im letzten Quartal und die Höhenflug ist nicht aufzuhalten.

Bereits diese Woche wird der iPad 2 vorgestellt

Laut Medienberichten steht uns die nächste Sensation bereits diese Woche bevor, denn Apple stellt sein neues Wunderwerk „iPad 2“ vor.

Angeblich soll der Verkauf des High-Tech-Geräts bereits ab dem 2. April beginnen, in den USA sogar noch im ersten Quartal.

Wir sind mal gespannt.

Seo-Suchmaschinenoptimierung aus Köln – DieWebAG